Zeitgeist
Branding
Agentur

Key Visuals: Definition, Entwicklung & Beispiele

zga clemens 1151 2
Clemens Kohlbacher
Clemens ist ein leidenschaftlicher Marketer und Brand Strategist. Wenn es um die Erschaffung einer Brand Identität mit Strategie sowie weiterführender Vermarktung geht ist er der richtige Ansprechpartner.

Definition

Das Key Visual oder Keyvisual ist ein Design, das in Marketingagenturen verwendet wird und als Leitfaden oder visuelle Referenz für eine Kampagne dient. Das Keyvisual hilft dabei, zu sehen, welche Ideen, Elemente, Schriftarten und Farbpaletten in allen zukünftigen Anzeigen und Designs verwendet werden sollen. Außerdem sollte das Key Visual den Kommunikationston und die Emotionen, die wir bei der Zielgruppe hervorrufen wollen, effektiv und klar ausdrücken.

Das Key Visual zeigt grafische Elemente, aber es kommuniziert auch eine Identität und erzählt eine „Geschichte“. Deshalb haben sie meist mehr Dynamik als die Logos oder andere Designs. Auch wenn die Key Visuals wie Plakate oder Anzeigen aussehen, sind sie ein internes Werkzeug für die Agentur und sollen nicht in der Öffentlichkeit gezeigt werden. Hier können wir einige Beispiele für berühmte Marken schätzen.

Beispiele

Nachfolgend mehrere Beispiele erfolgreicher Key Visuals von bekannten Marken, die man die letzten Jahre auf diversen Plattformen gesehen hat.

Mercedes Benz

Mercedes präsentiert hier Ausdrucksstark, dass die Marke für Eleganz und Klasse steht. Zwei Männer im Anzug mit Fliege und eine Frau im schwarzen Abendkleid mit den Top Modell im Hintergrund sprechen ein klares Bild.

aw 2015 fashion week berlin de key visual motif 1

Milka

Milka ist einer der bekanntesten Schokoladenhersteller der Welt. Das Unternehmen hat es verstanden sich einzigartig zu positionieren und das auch zu kommunizieren. Das Key Visual schließt all das ein, was Milka auszeichnet. Die leiblich dargestellte schweizer Berglandschaft signalisiert die Herkunft und Liebe die man zu Schokoladenherstellung hat. Deshalb

milka key visual

Michelin

Michelin setzt stark auf ihren „Visual Hammer“, das allseits bekannte Michelin Männchen. Mit Kraft, Überzeugung und Selbstbewusstsein wirft es die Reifen. Genau die Werte, für die der Reifenhersteller steht.

michelin man

Duracel

Ein weiterer interessanter „Visual Hammer“, welchen man auf dem Key Visual findet, ist der Hase von Duracell. In Sportmode gekleidet, findet man ihn bereit für die nächste Aufgabe, für die er viel Energie benötigt.

duracell optimum fr 2

Jägermeister

Ein ikonisches Getränk aus Deutschland, welches weltweit begeistert. Trotz schwerer Aussprache, findet man Jägermeister in nahezu jeder Bar auf der gesamten Welt verteilt. Der Key Visual stellt, die Kraft der Kräuter und Wurzeln dar, welchen den Jägermeister auszeichnen. Der Hirsch im Hintergrund unterstützt die Dominanz, Männlichkeit aber auch Naturverbundenheit des Getränke bzw. der Marke.

jägermeister

DHL

Wenn es schnell gehen muss, dann mit DHL. Diverse Key Visuals des Logistikunternehmens, vermitteln Kompetenz, Verbundenheit und Bemühen. 

dhl key visuals

Entwicklung

Wie kommt man als Unternehmen nun zu einem Key Visual? Grundsätzlich kann dieser Prozess sehr lange dauern, denn das Ziel sollte es sein die gesamten Werte, Vision und Philosophie in einem Bild unterzubringen bzw. zu kommunzieren.

Als Basis dafür ist auf jeden Fall eine klare und fundierte Brand Strategy oder zu Deutsch Markenstrategie notwendig. 

Um ein Ausdrucksstarkes Key Visual zu schaffen sind meist Fähigkeiten im Bereich Grafikdesign, Rendering und Fotografie notwendig. Die meisten Key Visuals sind eine Kombination aus diesen Beriechen. Idealerweise beauftragt man damit eine professionelle Agentur. Auch wir haben schon zahlreiche Key Visuals für Kunden entwickelt.

Teile diesen Beitrag
Wie stark ist Ihr Markenauftritt?
Für unverbindliche Erstberatungen zur Potentialanalyse oder konkrete Projekt­anfragen, sind wir gerne für Sie da.
Nach oben scrollen